Corre

Corre ist eine französische Gemeinde im Département Haute-Saône in der Region Franche-Comté.

Sie befindet sich in der nordwestlichen Ecke des Départements, knapp an der Grenze der Region Franche-Comté mit der Nachbar-Region Lorraine (Lothringen).

Die Ortschaft liegt an der Einmündung des Flusses Côney in die Saône. Hier beginnt auch der Canal des Vosges (Vogesenkanal, auch Canal de L’Est genannt), der in Verbindung mit der kanalisierten Saône und der Rhône eine schiffbare Verbindung aus dem Nordosten Frankreichs mit dem Mittelmeer herstellt.

port-corre.jpg

Aktivitäten

velo.png
Zu Fuss oder mit dem Fahrrad der Saône entlang
promenade.png
Die Fähigkeit, lange Spaziergänge am Ufer der Saône
ruines.png
Besuch Römerausgrabung Jonvelle
camping-car-corre.jpg

Wohnmobile

In unmittelbarer Nähe des Restaurants und dem Hafen, direkt am Zusammenfluss der Saône und des Vogesen-Kanals, befindet sich ein schöner, sehr ruhiger Platz für Wohnmobile. Jeder Platz ist mit Strom und Wasser ausgerüstet. Es besteht auch die Möglichkeit, den Fäkalientank zu entleeren.

Ein Paradies für Fischer!